In den letzten Wochen habe ich immer wieder mitbekommen das Facebook Domains gesperrt hat wenn Sie zu oft gepostet werden. Facebook stuft diese Domains dann als SPAM ein und setzt sie auf die Blacklist. Wie Du verhindern kannst das Deiner Domain bzw. Deinem Ref-Link das passieren kann erkläre ich Dir in diesem Beitrag.

Was muss ich tun damit meine URI nicht gesperrt wird?

Ganz einfach, damit man von den sozialen Netzwerken nicht gesperrt wird, benutzt man sogenannte URI-Shorter. Zu den bekanntesten zählen Bitly, Tinyurl und Googl. Mit diesen Diensten könnt Ihre Eure Links kürzen, daher kommt der Begriff Shortener.

Aber es gibt auch einen Shortener mit dem Ihr sogar Geld verdienen könnt. Dieser heisst AdFly. Nutzt diesen Dienst um Eure Links auf Facebook & Co zu verbreiten und verdient damit auch noch Geld.